Schüler und Papier Langer – da kommt Farbe ins Spiel!

Fassade Papier Langer

Schüler und Papier Langer – da kommt Farbe ins Spiel!

Dass Kunstunterricht auch eine ganz praktische Seite haben kann, stellten die Schülerinnen und Schüler der 10. Klasse des Dominicus-von-Linprun Gymnasiums aus Viechtach eindrucksvoll unter Beweis.

Ausgestattet mit Graffitidosen, selbstgebastelten Schablonen, handgefertigten Holzstiften und viel Geschick setzten die jungen und motivierten Gymnasiasten „Ihr Projekt“ in die Tat um. Unter der Leitung von Brigitta Wahlers, gestalteten sie einen Teil der Fassade der Langer Fachgroßhandels GmbH & Co. KG im Gewerbegebiet Geiersthal am Ortseingang von Teisnach.

Zum Start des Projekts sammelten die Schüler Ideen und brachten erste Entwürfe auf Papier. In Abstimmung mit dem Marketingteam von Papier Langer und den Künstlern entstand eine bunte Außenfassade mit Graffitiklecksen, Firmenlogo sowie übergroßen Buntstiften.

Mit viel Herz, Leidenschaft und körperlichem Einsatz arbeiteten die engagierten Schüler an ihren Ideen und einer optimalen Umsetzung des Projekts. Denn hier war nicht nur Kreativität, sondern auch handwerkliches Geschick gefragt. Unter Anleitung des Holzbau-Experten Simon Jaki, Inhaber der Holzbau Jaki GmbH & Co. KG, fertigten die Jungs und Mädels aus Holzrohlingen die passenden übergroßen Buntstifte. Am 6. Mai war es dann soweit. Nach zahlreichen Unterrichtsstunden, in denen gehobelt, gefeilt, gemalt und geplant wurde, kam es letztendlich zur Umsetzung des Projekts von dem sich alle Beteiligten einig waren: “ Das Ergebnis kann sich sehen lassen.“ Auffällig und auf jeden Fall einen Blick wert.

Ähnliche Beiträge